POHLMANN

Im vergangenen Jahr erschien mit »Weggefährten« das aktuellste Album von Pohlmann. Auf diesem fünften Album kommt ein Ingo Pohlmann daher, der sich auf allen vorherigen Alben angedeutet hatte, sich aber musikalisch nie so eindeutig und klar positionieren konnte, wie er es heute tut: Alles erwächst dem Blues.

Wenn er auch mal eine Reise zu abgelegeneren Zweigen unternimmt, so erwächst doch jeder seiner Songs dieser Wurzeln und es macht Spaß sich hinauftragen zu lassen, zur Baumkrone, um am Ende wieder mit dem Boden zu verschmelzen. In einer Zeit, in der Songs auf Klicks ausreiten und viele Lieder zunehmend namenlos auf Playlists umhergeistern, ist dies ein Album, das als Ganzes gesehen eine völlig eigene Kraft entfaltet.

Live erlebt man Pohlmann immer als einen Menschen, der erst zum Zerreißen nervös, manchmal umherirrend die Bühne betritt und zunehmend in seiner Musik aufgeht und Platz nimmt. Der sicherer wird, stampft, schreit und über sich hinauswächst und irgendwann verschwitzt und selig seine Geschichten erzählt, als säße man zusammen an der Theke. Das macht jedes seiner Konzerte zu einem besonderen.

Mit freundlicher Unterstützung von Viva con Agua Lübeck

Sonntag, 1. Juli

Tickets

Beginn: 17:00 Uhr

www.ingopohlmann.de